Sonntag, 30. Dezember 2012

Es gibt im Leben viele Zeiten, das hier sind die guten



Also eigentlich wollte ich ja noch einen Jahresrückblickpost machen, aber um ehrlich zu sein, habe ich dazu jetzt überhaupt keinen Bock mehr. :D 
Scheint fast so, als ob Paula (Annalenas Katze) mein Lieblingsmotiv wäre. Vor allem das letzte Bild mag ich irgendwie. Die Farben sind eher eintönig, deshalb stechen ihre grünen Augen dann so heraus. Und ich mag den Verlauf von Licht zu Schatten. Ahh und ich liebe Philipp Poisel zur Zeit, ich könnte diesen wunderbar schönen Texten 24 Stunden lang zu hören! 

Samstag, 29. Dezember 2012

für keine Kohle dieser Welt


Ich blogge hiermit aus den Tiefen meines dunklen Zimmers. Ich hoffe immernoch, dass ich vom Licht meines Laptops irgendwann braun werde. egal. Die Bilder oben sind gestern entstanden, als Anni und ich mal kurz raus gegangen sind. Noch Minuten davor hat die Sonne total schön geschienen, aber dann als wir draußen waren, war sie weg. Mist. 
Wie auch immer, ich wünsch euch jetzt schon mal einen Guten Rutsch, obwohl morgen glaub ich noch ein Post kommt. :)

Mittwoch, 26. Dezember 2012

I feel part of everywhere


Ach ich liebe Weihnachten dieses Jahr.
Mein allerliebstes Geschenk waren Cake Pops, die mir Anni geschenkt hatte. OH GOTT DIE SCHMECKEN SO GUT! Der Weihnachtsfilm nimmt schon langsam Formen an. In meinem Kopf. Haha. Genießt eure Ferien!

Sonntag, 23. Dezember 2012

Happiness is only real when shared


Ich wünsche euch allen morgen ein schönes Weihnachten!
Ich hab mir übrigens vorgenommen ein kleines Weihnachtsvideo zusammenzuschneiden, weil ich mal wieder Lust hatte so ein Video zu machen. Also werdet ihr höchstwahrscheinlich eine abgespeckte Version davon zu sehen bekommen. Außerdem habe ich Elisabeth noch gar nicht für ihre Blogvorstellung gedankt! Danke. Und jetzt klickt alle auf ihren Blog, ich finde den nämlich mehr als lesenswert und er gehört zu meinen Lieblingen. :)
Falls GFC wirklich abgeschafft werden sollte, könnt ihr mich bei Bloglovin finden, den Button dazu findet ihr ganz unten in der Sidebar. Und >>hier<< kommt ihr noch zur Blogvorstellung von Jenny!
Wow, soviele Nachrichten heute.

Freitag, 21. Dezember 2012

christmas isn't far away


Seid ihr auch schon so in Weihnachtsstimmung? Ich freue mich ja schon seit Wochen darauf. Und natürlich auf die Ferien, die heute endlich angebrochen sind. Ich bin sooo froh, dass wir jetzt erstmal 2 Wochen Ferien haben. Letzten Dienstag war ich mit meiner Klasse in Erfurt, nochmal auf dem Weihnachtsmarkt. Naja wir waren die meiste Zeit eher so in der "City" (omg hahaha) und Weihnachtsgeschenke einkaufen. Ich hab immerzu mit meiner alten, analogen Kamera rumgenervt, damit der Film voll wird. Also werdet ihr bald wohl mal wieder richtige Menschen hier zu sehen bekommen. Also keine Shootings oder so, aber echte Gesichter. krass, mhh? Obwohl 2 meiner Freundinnen mal wollten, dass ich sie fotografiere. Das werden dann wohl wieder solche Umarmung-und-Küsschen + Wir-sind-ja-so-gute-Freundinnen Bilder werden. Aaaaaach. 

Freitag, 7. Dezember 2012

you're full of light


Und hier sind sie! Die wie immer standard-mäßigen Bilder, die mein Umfeld so hergibt! Mittlerweile hab ich meine Umgebung ja wohl auf jede nur erdenkliche Weise fotografiert. Und das zu fast allen Jahreszeiten. Ich frag mich, was ich nächstes Jahr überhaupt noch posten werde.
Aber irgendwie mag ich den Winter dieses Jahr. Ich mag, dass es so schön kalt frühs ist, weil dadurch mein müder Kopf irgendwie klarer und wacher wird. Ich mag dieses Geräusch, wenn man auf Pappschnee tritt und ich trete gerne auf Eis, um es knacken zu hören. Und ich liebe es Tee zu trinken und auch heißen Kakao.

Mittwoch, 5. Dezember 2012

we'll play hide and seek



1) ahh sehe ich da etwa Schokoäpfel in der unteren linken Ecke? mmh, yam. 2) Riesenrad beim Erfurter Weihnachtsmarkt. absolut geeignet für Suizidgefährdete. Keine Gurte, nichts. 3) Krass, wie viele Menschen das sind. Das ist einer der Gründe, warum ich Weihnachtsmärkte nicht so mag. An manchen Stellen wird man zerquetscht. 4) Bisschen Bokeh, weils so schön ist. 

Sonntag, 2. Dezember 2012

Hello, December


Schaut euch das an. Es hat endlich geschneit, woohoo. Ich hab gerade mega-verlängertes Wochenende, letzten Freitag frei und morgen dann nochmal. Fragt mich nicht, warum die das so gelegt haben. Am Freitag war ich in Erfurt auf dem Weihnachtsmarkt. Viel kann ich dem ja nicht abgewinnen, außer von den Fressbuden halte ich davon nicht viel. Ich verstehe nicht, was so schön daran ist, sich mehrere Stunden lang handgemachte Figürchen anzuschauen?! :D Aber ich kauf mir jedes mal eine Tüte gebrannte Mandeln und einen Schoko-Apfel. Was haltet ihr von Weihnachtsmärkten?

Montag, 26. November 2012

froh dabei zu sein


Wisst ihr noch, als ich euch gefragt habe, ob ihr Into the Wild schon gesehen habt? naja, ihr habt so davon geschwärmt, dass ich mir die DVD doch gekauft habe, auch wenn ich das Buch nicht so gut fand. Aber der Film ist echt der hammer! Richtig heftig gut! Und den daneben kann ich auch empfehlen. Zufälligerweise habe ich mir das Buch dazu ja vorher auch schon gekauft, haha :D
So wird das wohl immer laufen. Ich lese ein Buch - finde es klasse - bekomme mit, dass es einen Film dazu gibt - und kauf mir auch den. Perfekt für meinen Geldbeutel! 
Und fotografieren mit ISO 800 macht echt Spaß. Echt. Ich liebe diese wunderbare Körnung und das kackgelbe Licht. Super. Danke, Winter.

Freitag, 23. November 2012


Hey Freunde der Nacht!
Ich weiß, ich war über die Woche hier wieder untätig, blabla... Zu meiner Verteidigung: Ich hatte diese Woche Praktikum bei einem Fotografen und kam erst abends um 7 Uhr heim. Und da hatte ich dann noch anderes zu tun, als zu bloggen. Also sorry falls ihr euch vernachlässigt gefühlt habt (haha als ob :D )
Mir hat das Praktikum auf jeden Fall super viel Spaß gemacht! Ich kann das jedem nur empfehlen! Ich musste Passbilder schneiden und durfte bei Shootings im Studio zuschauen und die Blitzlampen zurechtrücken. Sowas halt. Ich hab außerdem eine Menge über die Nachbearbeitung/Retuschieren mit Photoshop gelernt und durfte Passbilder bearbeiten! 
Und dann war gestern natürlich noch ein denkwürdiger Tag für mich.
Genau gestern in einem Jahr kommt der 2. Teil von Tribute von Panem in die Kinos. (ja was habt ihr gedacht, was jetzt kommt? ) Und ein erster Mini-Teaser ist auch schon draußen. Ja, er besteht nur aus dem neuen Logo + epischer Musik, aber trotzdem bin ich mega abgegangen :D

Samstag, 17. November 2012

behind the scenes


Ich hab mich schon länger nicht gemeldet, deswegen dachte ich mir, dass ich mal wieder alte Bilder rauskrame. Und zwar ultracoole Behind da scenes Fotos vom Shooting mit Luisa und Julia. 
1) Ich sag so zu den beiden: "ok, lauft mal langsam dort rüber und dann bleibt ihr stehen." Natürlich albern die beiden nur rum und ich seufze innerlich 100mal auf, womit ich das nur verdient habe. 
2) Ich hab keine ahnung, was Julia da macht. Aber Luisa war wohl langweilig und so trollt sie im Hintergrund rum. Ich weiß noch, wie ich mich deswegen mega anstrengen musste nicht laut loszulachen :D
3) Da wollten sie eigentlich beide so hinter dem Baum hervorschauen, aber ... keine ahnung.
4) DAS BILD finde ich echt zum schreien :D Bis auf die leichte Verwacklung ist der Ausdruck einfach perfekt, aber Luisa stellt sich wieder gekonnt in den Hintergrund und versaut es.
5) Wieder zu Hause bei mir im Garten. Weinrot ist auf jeden Fall unsere Farbe. 

Dienstag, 6. November 2012

Sweet Disposition



Das wird wahrscheinlich der letzte herbstliche Post sein. Die bunten Blätter fallen langsam ab und hier bei uns hatte es ja auch schon ein bisschen geschneit. Aber ich will keinen Winter haben:( Da ist es schon so früh dunkel und immer bewölkt und das macht mich total motivationslos.

Freitag, 2. November 2012

random III

ja ich weiß, ein wenig viel random in letzer Zeit

1) Drachenzähmen leicht gemacht - ich liebe Dreamworks Filme 2) leckerschmecker 3) da waren die Blätter noch so schön bunt :( 4) richtig lecker Zitronen-Schokomuffins mit Anni backen, die gleichen wie in diesem Post 5) Sophie und ihr Hund (ich persönlich mag Hunde nicht so, aber das Bild ist süß :D ) 6) Apfelmus - Snack so zwischendurch

Sonntag, 28. Oktober 2012

random thought #6


random thought #6 : Sport

Also es kommt meistens auf meine Laune an, ob ich Sport mag oder nicht. Manchmal hab ich echt richtig Lust Sport zu treiben und mich auszupowern. Dann freu ich mich immer auf die Schulsportstunden. (meine Noten werden deswegen aber trotzdem nicht besser :D ) Aber meistens hab ich nicht mal Bock aus meinem Bett aufzustehen und die Fernbedienung zu holen. Ich bin echt so stinkend faul, freiwillig mach ich deswegen so gut wie nie Sport. Nur wenn ich echt motiviert bin und ein Ziel vor Augen habe. 
Ich mag Fahrrad fahren ganz gern, weil ich da auch irgendwie total abschalten kann. Auf unseren Schotterwegen, die ich dann langfahre, kommen mir eh fast nie Autos entgegen, deswegen dreh ich meine Kopfhörer immer voll auf. Und ich mag dieses Gefühl, wenn die Musik gerade richtig gut dazu passt und ich dann über die Felder und Wiesen schauen kann und der Himmel strahlend blau ist. Da ist dann alles immer so friedlich.
Im Gegensatz dazu steht irgendwie meine Liebe zu Basketball. Ich sag nicht, dass ich gut bin (bin ich nämlich nicht :D) aber es macht mir einen heiden Spaß. Andere Leute anrempeln und den Ball wegschnappen. Voll mein Ding. 

PS: Lasst mir mal euere Tumblr-Links da! Mein dashboard ist total langsam und ich will mal neue Blogs finden :)

Donnerstag, 25. Oktober 2012

I was a lonely soul but that's the old me - Part II


Und da ist der 2. Teil. Es hat echt Spaß gemacht mal wieder solche Portraits zu fotografieren. Ich schätze Shootings wird es jetzt über den Winter kaum geben, einfach weil es oft zu dunkel und zu bewölkt ist. :(

Mittwoch, 24. Oktober 2012

I was a lonely soul but that's the old me - Part I



Ich war gestern bei Sophie und wir haben spätnachmittags dann ein paar Bilder gemacht. 

Sonntag, 21. Oktober 2012

kaum ein Herz schlägt so laut wie meins



Endlich mal wieder eine Fotobombe ey. Ich war heute mit meiner Familie auf einem nahegelegenen Berg wandern. Und erst war es total nebelig, aber als wir am Gipfel angekommen sind, war es total klar und sonnig. Und man konnte auf den Nebel herabschauen, als hätte man gerade einen 4000er bestiegen. 
Und jetzt schau ich "Die Legende von Aang" ich freu mich schon sooo. Als Kind hab ich bei Nick die Serie immer so gesuchtet, ich konnte keine Folge verpassen :D und ich wollte auch immer Wasser bändigen können :(
EDIT (nach dem Film): WAS? WOLLT IHR MICH ROLLEN? WIE SCHLECHT WAR DAS BITTE. UGH. SCHLECHTESTE ADAPTION EVER.

PS: und >>hier<< kommt ihr noch zu einem Gewinnspiel! zu gewinnen gibt es diese Haargummis von papanga :)