Donnerstag, 27. März 2014

tschüss Leben II


Ich weiß nicht wie, aber als ich heute heim kam, lag ein Paket auf meinem Schreibtisch. Und das obwohl die Post bei uns erst nachmittags kommt. Ich hatte damit eigentlich erst frühestens morgen gerechnet. Aber ich werde dieses Wunder nicht in Frage stellen, denn die CATCHING FIRE DVD IST DA!!! *fangirls*
Ich hab mich dazu entschlossen, euch dieses schrottige Webcambild zu zeigen, weil das ja schon fast Tradition ist (>>1.DVD<<). Ich genieße jetzt noch diesen wunderbaren Tag mit 3 Stunden Bonusmaterial.
PS: Ich verspreche, nächstes mal kommt wieder ein ernst zu nehmender Post.

Donnerstag, 13. März 2014

I'll take ya dancin'



If you can't handle the sass, you can't handle the ass.
Weisere Worte wurden nie gesprochen.

Samstag, 8. März 2014

If you gave me a chance I would take it



Heute gibts ein bisschen Frühlingsgedusel und rustikalen Dorfstyle. (1) Gerade lese ich "Die Bücherdiebin" nochmal auf Englisch, um mich für den kommenden Film in Stimmung zu bringen. Freue mich schon sehr drauf, richtig gutes Buch. (2) Es wird gerade mal 15°C und mein Bruder spielt in kurzer Hose und T-Shirt draußen Fußball. Und das fast den ganzen Nachmittag lang. Sowas wie Kälte ist ihm wahrscheinlich eher fremd. (3) Du weißt, dass es Frühling wird, wenn Schmetterlinge an Strommasten heißen Sex haben. (4) Schneeglöckchen ohne Schnee. (5) Alte Steinmauer unseres Friedhofs.

Donnerstag, 6. März 2014

You are my fairytale



Hier kommen die analogen Bilder vom Milky Chance Konzert. Haaach, schon wieder fast einen Monat her. Am Valentinstag haben wir uns alle auf nach Nürnberg gemacht. Ich hoffe ihr könnt euch noch an diesen Post vom letzten Sommer erinnern, in dem ich gesagt habe, dass wir Dorfkinder den Orientierungssinn einer Haselnuss haben. Jetzt kann ich stolz sagen, dass wir Zug-, Straßenbahn- und Buslinien komplett überblicken konnten. Und das bei 3x Umsteigen bei der Hinfahrt! Diesen Verdienst widme ich dir, Caro.
(1) Auf dem Hinweg wurden leckere Muffins (vegan und auch normal) sowie Milky Ways verspeist. Bei uns hießen die dann aber einfach Milky Chance, was man auf dem ersten Bild wahrscheinlich nicht erkennen kann. Vertraut mir da einfach. (2) Anna war gut drauf. (3) Süßes Bild von Josi mit einer grauen Katze. (4) Dank meiner 40-jährigen analogen Kamera könnt ihr als letztes verwackelte Silhouetten bestaunen. Ich weiß. Einfach fantastisch. Hey, aber an der Frisur erkennt man, wer da singt.

Mittwoch, 5. März 2014