Samstag, 14. Juni 2014

All these stars will guide us home II


Girlband oder amerikanische Serie Teil 2.
Ich wollte einfach nur ein cooles Gruppenbild, statt einem albernen haben. Und dann kommen so Reaktionen wie: "Gründet ihr eine Band?" Da hab ich mein Ziel wohl verfehlt. :D Männertag war regnerisch und kalt, aber wir haben das beste draus gemacht und dabei noch Leo, das kleine schwarze Fellknäuel da, unterhalten. Der war so hyper manchmal, unglaublich. Ich hatte Angst, weil er rumgehüpft ist, wie ein tollwütiges Eichhörnchen. Und frühs dann alle im Gesicht ableckt hat.
Frieda hat letztens auch ein super süßes Gruppenshooting gemacht, schaut >>hier<< vorbei. Ist mehr blumig und auch irgendwie mehr gelungen als meins, wie ich finde.

Freitag, 13. Juni 2014

All of these stars will guide us home

to be continued...

Freitag, 6. Juni 2014

I'll be here giving it my best shot


Wie man unschwer erkennen kann, ist die Kirschenzeit angebrochen! Unsere Nachbarin hat letztens schon einen Eimer eigene Kirschen rüber gebracht. Das wirft bei mir einige Fragen auf, um ehrlich zu sein. Denn unser eigener Kirschbaum hat noch keine einzige reife Frucht. Scheint auf unserem Grundstück einfach die Sonne weniger? Vielleicht ist es auch mein negativer Einfluss. 

Sonntag, 1. Juni 2014

Holding my breath until there’s nothing left II



Ich habe meinen kostbares verlängertes Wochenende sehr genossen. Den Männertag habe ich mit meinen besten Freundinnen verbracht, es hat so Spaß gemacht. Wir haben abends selber Sushi gemacht und es war göttlich. Man ist auch richtig stolz auf sich selber, wenn man so die kleinen eingewickelten Reisscheiben sieht. Hätte ja auch einfach in einem Disaster enden können. In meinem Dorf war dieses Wochenende Backhausfest. Kennt ihr das überhaupt? Das ist so ein alter Brauch, schätze ich mal, bei dem man auf so riesigen, runden Backblechen in großen Öfen Kuchen backt. Da gibts die unterschiedlichsten Sorten: Apfel-, Rhabarbar-, Stachelbeer-, Kirschkuchen usw. In herzhafter Variante gibts das auch: Zwiebel- und Petersilienkuchen. (bääh) Das hat fast jedes Dorf jährlich und die Leute im Umkreis von ein paar Kilometern pilgern dann immer dahin und holen sich was zum Mittag essen. Ich werde jetzt noch meinen restlichen Sonntag genießen. Damit ihr das auch tun könnt, gibts hier unten noch ein gif von mir, wie ich an der einfachen Aufgabe scheitere, eine Pusteblume wegzupusten(??):